On my Way to the Stars


Jeden Tag ein neues T-Shirt
Freitag, 19. Februar 2010, 22:57
Filed under: My Planet, Surf | Schlagwörter: , , , , , ,

Ich melde mich zurück mit einem Webtipp für alle Liebhaber von kreativen, einzigartigen und preiswerte T-Shirts. Wenn ihr euch dazu zählt, dann schaut doch mal bei Tee Fury vorbei.

Diese amerikanische Seite beruht auf einer kreativen Community in der T-Shirtentwürfe von Designern aus aller Welt veröffentlicht und dann von ihren Mitgliedern diskutiert werden.  Deren Lieblinge werden dann auf T-Shirts gedruckt und für genau 24h auf der Seite angeboten. Um danach für immer in die ewigen Jagdgründe einzugehen.

Deshalb hat die Seite auch süchtig machenden Charakter, denn man wird auf der Suche nach DEM Shirt immer freundlich mit einem Ticker daran erinnert für wie viele Stunden, Minuten und Sekunden das aktuelle Exemplar noch verfügbar ist.

Die Designs sind wirklich sehr unterschiedlich: vom Bob Marley Kopf bis zu einem sportlichen Basketballspieler beim werfen eines Korbes. Auch wird auch immer kurz der jeweilige Designer vorgestellt.

Die T-Shirts gibt es immer in verschieden Größen und in Schnitten für Männlein und Weiblein und kosten 9$. Der internationale Versandt beträgt dann nochmals 5$.

Nach meiner Erfahrung dauert es etwa zwei Wochen bis es dann eingeschweißt in der webseiteneigenen Verpackung ankommt.

Und hier das Shirt was ich bestellt habe. Als Star Trek Fan konnte ich es mir einfach nicht entgehen lassen. ;)

Wenn ihr Lust bekommen habt, schaut doch einfach mal auf die Seite und erstattet mir dann Bericht.  Über Kommentare würde ich mich freuen.

Eure KateNightSky



Abgrund
Sonntag, 15. März 2009, 0:55
Filed under: Star of the Day | Schlagwörter: , , , ,

Wenn man am Rande eines Abgrunds steht, ist es genauso verrückt einen Schritt zurück, wie nach vorn zu machen.



Tommy goes Number 1
Donnerstag, 12. März 2009, 8:22
Filed under: Listen, Surf | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Seid einer Weile schon verfolge ich den YouTube-Channel von Tom Milsom. Er ist ein sehr talentierter 19-jähriger Brite der eigene Songs, Filmchen und Gedichte schreibt und produziert.

Jetzt hat er sich für den 1. April einen ganz besonderen Aprilscherz vorgenommen: Er will einen Nummer 1 Hit in Britannien landen. Das passende schnulzige Lied, The Prettiest Star, samt Video gibt es schon und einen  seltsamen Künstlernamen: Tommy Firefly auch.

Außerdem hat er seine rund 12 000 Abonenten und die sonstigen britischen Zuschauer aufgefordert Flyer für ihn zu kleben und nur am 1. April seinen Song bei iTunes zu kaufen, damit die Charts richtig durcheinander kommen.

Na dann wünsche ich gutes Gelingen und möge Andy Warhols Aussage Wirklichkeit werden: ” In the future, everyone will be world-famous for 15 minutes.”

Eure KateNightSky

PS: Mehr über Tom Milsom gibt es hier:

Homepage

Tägliche Fotos und Update über Tom bei DailyBooth

Songs auf MySpace



Music in the blog
Donnerstag, 12. März 2009, 3:39
Filed under: Listen, My Planet, Surf | Schlagwörter: , , , , , ,

Hallo,

ich habe eine neue Website für mich entdeckt, nämlich vodpod.com. Hier kann man seine Lieblingsvideos in Alben sammeln, veröffentliche, kurz: anderen Leuten zeigen.

Ich finde dies eine gute Möglichkeit meine Videos für mich selbst zu sammeln (Juhu, keine unübersichtlichen Lesezeichen mehr) und ich kann euch die Videos auch hier auf meinem Blog zeigen. So findet ihr ab jetzt am linken Rand das Kästchen mit meiner Lieblingsmusik. Viel Spaß bei stöbern.

Weiterhin habe ich ein Album mit witzigen Videos angelegt, es heißt “Something to really laugh about”, dann ein Album mit Star Trek Videos “Star Trek rocks” und Eines mit Videos die mir als Videos gefallen (KateNightSky’s Videos). Alle diese Alben sind aber noch im Aufbau.

Viel Spaß beim ansehen wünscht euch trotzdem,

Eure KateNightSky

Hier schon ein Vorgeschmack auf das “Something to really laugh about” Album:



km42- Mal anders auf Reisen
Dienstag, 3. März 2009, 4:39
Filed under: Surf | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Wenn man eine Reise tut, dann will man was erleben und das möglichst fern ab aller Pauschalreisen und -ziele.

km42- ist da für alle Reisehungrigen abseits der alt bewehrten Trampelpfade genau das Richtige. Nicht ohne Grund spielt die 42 auf die berühmte Antwort, auf die Frage aller Fragen, des  Computers Deep Thought in “Per Anhalter durch die Galaxis” an. Geht es doch darum dem Sinn des Reisetriebes etwas näher zu kommen.

Und das geht so: Jörg Pfeiffer fährt,  im Auftrag von SPIEGEL-Online, mit dem Wohnmobil durch alle Herren Länder zu den Menschen, außergewöhnlichen Orten und Kuriositäten die Webnutzer vorher als Tipp in die km42-Karte eingetragen haben. Seine Erlebnisse hält er in Videoreportagen und Fotos fest, die dann Koordinaten genau sammt Route in der Karte eingetragen werden.

Dabei ist die Vielfalt der Beiträge enorm: der Ort wo man in Mumbai, Indien sofort angesprochen wird ob man in einem Bollywood Film mitspielen will, Käseverkäuferinnen am Straßenrand in Rumänien, ein wirklich schräges Möhrenmuseum in Belgien.

Die Beiträge sind professionell gemacht, aber unterhaltsam und frisch und man kann einfach nicht aufhören zu stöbern. Selbst Dinge die erst seltsam klingen entpuppen sich als keine Schätze, wie beim richtigen Reisen auch. Wer da nicht fernweh bekommt.

Für den ein oder anderen Beitrag benötigt man sein Schulenglisch, da die Gesprächspartner bzw. Übersetzter nur dieser Sprache mächtig waren. Ich fand dies aber kein Hindernis.

Die nächste Reise von km42 wird nach Nordamerika gehen, also schnell eure kuriosesten Reiseziele und Zwischenstops, eure liebsten Reisebekanntschaften und besondere Projekte, die ihr kennengelernt habt, rausgekramt und einen Tipp posten.

Achtung: Bis euer Tip dann auch in der Karte angezeigt wird, kann es schon einen Tag dauern. Also nicht wundern.

Freuen wir uns also wenn km42 Ende März 2009 wieder on the road ist und erneut den Sinn des Reisens erforscht.

Eure KateNightSky

PS: Hier wird es bald auch kleine Reisenotiz-Videos geben. Im Moment sind nur einige Testvideos zu sehen, die auch ganz unterhaltend sind. ;)



Frühes Weihnachtsgeschenk für Star Trek Fans
Donnerstag, 27. November 2008, 15:52
Filed under: Watch | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Eingefleischte Fans werden es schon wissen: der zweite Trailer für den neuen, elften Star Trek- Kinofilm ist da. Nachdem der Film ursprünglich zu Weihnachten 2008 rauskommen sollte ist es zwar nur ein kleiner Trost, aber wir können natürlich auch bis zum 8. Mai 2009 warten.

Also hier der neue Trailer für euch (meinen Senf gebe ich im Anschluss dazu):

Also wie ihr seht, wird das sehr spannend und actionreich werden. Auch finde ich die Idee, die jungen Jahre der Charaktere der ersten Serie zu zeigen spannend. Problem: wir werden uns an die neuen Gesichter und ich befürchte auch an die veränderten Fakten gewöhnen müssten.

Denn mal ehrlich? Wie kann es sein dass sich die gesamte Crew, schon bevor offiziell auf die Enterprise kommt, trifft, sich also alle schon kennen?

Auch habe ich ein wenig Angst, dass das Star Trek-Feeling und der Charakter der Serien mit den neuen Schauspielern abhanden kommen könnte. Wird ein Streitgespräch zwischen Kirk, Spock und McCoy  immer noch den Fan zum schmunzeln bringen? Wird es neben der Action auch um Moral, Ethik und was eigentlich richtig und falsch ist gehen?

Was nicht zu bestreiten ist: auf alle Fälle wird der Film Nicht-Fans begeistern können. Und für die noch kritischen Fans, muss man hoffen, dass ihre Befürchtungen unbegründet sein werden.

Jetzt schon begeistert bin ich aber von der Offiziellen Seite mit den Trailern, Bildern, Desktophintergründen, Icons und einem super coolen Look.

Ein ist sicher: es wird ein Ruck durchs Star Trek-Universum gehen.

Eure Kate NightSKy

PS: Hier nochmal zur Vollständigkeit, der alte bzw. erste Trailer.



Wunschzettel Nr. 17-21
Donnerstag, 27. November 2008, 14:27
Filed under: My Planet | Schlagwörter: , , , , , ,

Hallo ihr Lieben,

ich hab es geschafft! Ich habe alle 21 internationalen und nationalen Weihnachtsmannadressen angeschrieben! Juhu!!! Die letzten 5 Wunschzettel gingen an den Nikolaus, den Weihnachtsmann und das Christkind. Und die wohnen in: Garrel, Hildesheim und Himmelpfort, Himmelstadt und Engelskirchen.

Jetzt bin ich gespannt auf die Antworten.

Hier könnt ihr ersteinmal Wunschzettel Nummer 17 bis 21 ansehen.

Eure KateNightSky




Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.